Wie verläuft die Paartherapie in Bonn und Münster?

Ablauf der Paartherapie:

Rufen Sie an, um einen Termin zur Paartherapie in Bonn oder Münster zu vereinbaren, und senden Sie mir danach die ausgefüllte Anmeldung zu. Die Arbeit beginnt dann gleich beim ersten Treffen, das auch kostenpflichtig ist.

Die Paartherapie-Sitzungen dauern jeweils 90 Minuten und finden in der Regel 14-täglich oder monatlich in Münster oder Bonn statt, bei Bedarf auch häufiger oder seltener.
Manchmal genügen schon wenige Sitzungen, um wieder miteinander gut sprechen und liebevoll umgehen zu können. Soll die Paartherapie Sie unterstützen, tiefgehende und/oder lang andauernde Beziehungskrisen zu lösen, wird sie Sie eine Weile begleiten.

In der ersten Paartheraie-Sitzung erkunden wir gemeinsam, warum Sie eine Paartherapie suchen und was Sie verändern möchten. Sie erzählen von Ihren Zielen, Sehnsüchten und von den Grenzen Ihrer Paarbeziehung.

 

Meine Aufgaben als Paartherapeutin

Als Paartherapeutin strukturiere ich das Gespräch, höre genau zu, beobachte, frage nach, vermittle, analysiere und verstehe, bringe Wesentliches auf den Punkt und beide Partner miteinander ins Gespräch. Manchmal biete ich Ihnen kreative Methoden an, die Sie dabei unterstützen, Ihre Gefühle und Gedanken zu klären. Zugleich erhalten Sie dabei genau das psychologische Wissen, das für Sie als Paar gerade wichtig ist.

So schaffe ich Raum für beide Seiten, für Emotionales und Rationales, für schöne und schwere Gefühle, für Schon-100-Mal-Gesagtes, aber noch nicht Verstandenes, für bislang Vermiedenes und Verschwiegenes, ...

 

Was tun Sie in der Paartherapie?

In der Paartherapie in Bonn und Münster erforschen Sie, welche Wünsche und Bedürfnisse hinter Forderungen und Vorwürfen stehen. Meist handeln Sie Vereinbarungen miteinander aus, wie Sie den Alltag in schwierigen Punkten miteinander gestalten wollen. Sie erkunden wunde Punkte, persönliche Muster und typische Wechselwirkungen ebenso wie Ihre besonderen Stärken und Ressourcen für die Partnerschaft. Dabei lernen Sie viel über sich selbst und Sie erkunden, wie Sie 'unter der Oberfläche' als Paar zusammenwirken.

Als Paartherapeutin unterstütze ich Sie, (wieder) eine gesunde Beziehung miteinander zu entdecken, also eine, die Sie unterstützt, Ihnen Kraft gibt und Ihre Lebensfreude stärkt. Sie klären, wie Sie gemeinsam hergestellte Probleme auch gut gemeinsam lösen. Oft gibt es Empfehlungen, wie Sie die Zeit zwischen den Sitzungen für gezielte Veränderungen nutzen können. Immer geht es in Paarberatung und Paartherapie darum, sich (wieder) zuzuhören, sich zu verständigen und zu verstehen.

 

Voraussetzungen für die Paartherapie in Bonn und Münster:

Beide PartnerInnen sind zur Paartherapie in Bonn oder Münster  bereit. Das heißt: Über sich und die Beziehung mit einer dritten Person zu sprechen, dort Erfahrenes umzusetzen, Veränderungen auszuprobieren, den eigenen Anteilen auf den Grund zu gehen, Zeit und Geld zu investieren, um Liebe & Partnerschaft, Klarheit & Lebensqualität zu stärken ...

Möchte Ihr Partner oder Ihre Partnerin keine Paartherapie machen, sind auch Einzelgespräche in Bonn und Münster möglich. Rufen Sie einfach an, um einen Termin zu vereinbaren! In meinem Blog finden Sie zudem Anregungen dazu, wie Sie Ihren Partner von der Paartherapie am besten überzeugen können.

Als Paartherapeutin bin ich zu Verschwiegenheit und Datenschutz verpflichtet.

 

Kurzfristige Kinderbetreuung?

In Münster bietet das Kinderbüro im "Maxi-Turm" am Prinzipalmarkt 15 eine professionelle und sehr preiswerte Kurzzeitbetreuung für Kinder von 4 bis 10 Jahren an. Von dort sind es nur wenige Minuten zu Fuß zu meiner Münsterschen Praxis am Spiekerhof. Dieses Angebot des Amts für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt  Münster gilt ganzjährig Mo - Fr: 14 - 18 Uhr und Sa: 10 - 18 Uhr (außer in den Sommerferien) und kostet 3 € für max. 3 Stunden pro Kind (Stand: 2017). Reservierungen sind leider nicht möglich. Aber falls Ihr Babysitter ausfällt, kann der Maxi-Turm eine gute Lösung sein.

 

Dr. Dorle Weyers: Paartherapie in Münster & Bonn